Januar 2017

Wir sind eine große bunt gemischte Gruppe. Beim letzten Stammtisch waren wir fast 30 Frauen…

Die letzten Stammtische wurden von uns inhaltlich nicht weiter dokumentiert. Wir hatten ganz einfach keine Zeit dafür. Nun ein Versuch von mir, unsere Stammtische der letzten Monate zusammenfassend zu beschreiben.

Unsere fleißigen Handy-Userinnen sitzen immer zusammen und fummeln und fuchsen sich immer weiter und tiefer in die letzten Nutzungen ihrer Smartphones ‚rein. Sie sind auch vollkommen offen, anderen Frauen mit ihrem Wissen zur Seite zu stehen. Hier geht es in der Regel um Smartphones mit dem Betriebssystem (System) Android. Das ist – nicht ganz korrekt – ein Betriebssystem von Google. Ich möchte es an dieser Stelle nicht vertiefen.

Dann haben wir auch – neue – Frauen, die mit den Geräten von Apple arbeiten. Also mit Geräten, die mit dem Buchstaben „i“ beginnen wie beispielsweise iPad oder iPhone. Wir hoffen, auch hier mit Euch in die tiefsten Tiefen abtauchen zu können 🙂

Und natürlich viele Frauen mit Laptops mit dem Betriebssystem Windows: Windows 7, Windows 8.1 und auch Windows 10…

Wie immer geht es auch um das große Thema SICHERHEIT.

Viren, Würmer und Trojaner

Sicherheit beim Surfen. E-Mails sicher versenden und empfangen und auch sichere Dateien. Also Dateien auf USB-Sticks ohne Viren, Würmer und Trojaner. Dafür benötigen wir Antivirenprogramme, um unsere Computer, Tablets und auch Smartphones abzusichern. Antivirenprogramme werden einmalig installiert und dann von den jeweiligen Anbietern regelmäßig aktualisiert (Update).

Datensicherung

Dann geht es um kopieren, also Dateien auf USB-Sticks oder externe Festplatten zu speichern. Sichern. Das kann ich auch nicht oft genug wiederholen: SICHERT EURE DATEIEN! Eure Fotos und Briefe sind unwiederbringlich dahin, wenn die Festplatte Eures Computers kaputt gehen sollte.

Und die kann kaputt gehen… ganz plötzlich. Also kopiert Fotos und Briefe auf externe Medien. Am besten Ihr besorgt Euch eine externe Festplatte und kopiert die Daten dorthin. Falls Ihr äußerst wichtige Dateien haben solltet, kopiert diese 2x. Auf 2 Festplatten!

Wenn Ihr Eure Daten gesichert habt, dann können Euch auch alle Viren und Würmer nicht mehr viel anhaben. Euer Betriebssystem kann jederzeit ersetzt werden, wie auch Eure Anwendungsprogramme. Die Daten werden dann einfach nach den Neuinstallationen auf Euren Computer wieder zurück gesichert…

Für das Auslesen einer Festplatte hatte ich das letzte Mal auch ein Festplatten-„Lesegerät“ dabei. Eine Mitstreiterin hatte eine Festplatte dabei, die sie aus einem Laptop ausgebaut hatte. Sie wollte schauen 1. ob es (noch) Daten auf der Festplatte gibt und wenn ja diese 2. auf einen USB-Stick kopieren. Diese Festplatte haben wir an meinen Laptop angeschlossen, aber sie war mit unseren Mitteln leider nicht mehr zu lesen. Ich denke, sie war völig kaputt. Schade.

Dann – auch immer wieder – Einstellungen bei Windows

Zu Eurer Information: Wir verfügen über ein Lesegerät für Karten – verschiedensten Karten von Kameras…

Das alles sehr verkürzt. Ich hoffe, ich kann mir das nächste mal mehr Zeit nehmen für einen ausführlichen Bericht. Vielleicht hat auch eine von Euch Lust und Zeit dafür?

herzlichst Eure Astrid

 

Über astrid

Astrid ist Administratorin dieser Website - sie ist IT-Dozentin und arbeitet im IT-Support bei den obersten Bundesbehörden... Mehr über sie: http://astrid-unglaube.de
Dieser Beitrag wurde unter Stammtisch-Treffen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.